Skip to main content

Produkte suchen

Eine sehr ausgewählte Variante des Grillens ist eine Feuerschale. Den stell dir mal vor es ist ein lauer Herbstabend, und du möchtest mit deinen Freunden und Verwandten einen Abend im Garten verbringen. Dabei ist es am Anfang noch relativ warm und man kann die Herbstsonne genießen. Doch je später der Abend wird, unter Sonnenlicht schwindet umso weniger Wärme ist im Garten vorhanden. Hier wäre eine Feuerschale die perfekte Lösung dafür den Herbstabend mit den Freunden auf der Terrasse weiter genießen zu können.

Feuerschale Lübeck Ø 80cm

69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Testberichtsofort Kaufen

Doch was ist eine Feuerschale?

Im üblichen Sinn kann man sagen dass eine Feuerschale nichts weiter ist als wie eine Trans portable Feuerstelle. Dabei ist die Feuerschale aus einem feuerfesten Material, indem man dann ein Feuer anzünden kann. Dadurch vereint die Feuerschale grundlegend doch drei Anwendungszwecke, man kann mit der Feuerschale Wärme spenden, sie verbreitet ein romantisches Licht am Abend, und man kann die Feuerschale auch zu einem Grill umfunktioniert.

Genau aus diesem Grund ist die Feuerschale auch bei vielen Gartenbesitzern sehr beliebt, denn man kann sie eben für die verschiedensten Zwecke einsetzen. Auch das dekorative Element einer Feuerschale sollte man nicht vernachlässigen. Dabei sollte man aber aufpassen das man hier eine Feuerschale verwendet die einen hohen Standfuß hat, denn dadurch schützt man den Untergrund vor Verbrennungen.

Aus welchen Materialien wird eine Feuerschale hergestellt?

Man kann eine Feuerschale aus den verschiedensten Materialien herstellen, was sich natürlich aber auch auf dem Preis und dem Pflegeaufwand für die Feuerschale auswirkt. So findet man im Handel Feuerschalen welche aus Stahl gefertigt sind, welche aus Edelstahl gefertigt sind, welche aus Keramik gefertigt sind, welche als Gusseisen gefertigt sind, welche aus Terrakotta gefertigt sind, oder auch Feuerschalen aus Ton.

Dabei sind Feuerschalen aus Terrakotta oder Ton relativ preiswert in den Vergleich zu den anderen Materialien. Auch wirken sie dekorativ durch die unterschiedliche Verarbeitung im Garten sehr gut. Der Nachteil dabei ist aber dass sie nicht so hitzebeständig sind wie Feuerschalen aus Metall, was wiederum bedeutet das die Lebensdauer einer Feuerschale aus Terrakotta oder Ton nicht ewig sein wird. Somit ist es immer eine Frage des Ermessens für welche Feuerschale man sich entscheidet, wir empfehlen hier die hochwertigeren Feuerschalen aus Metall zu nehmen, denn damit hat man eine Feuerschale sehr sehr lange Zeit.

Auch sind Feuerschalen aus Gusseisen oder Feuerschale aus Edelstahl sehr hitzebeständig, so dass man diese ohne weiteres mit Kaminholz oder auch Holzkohlefeuer auch Nässe oder Kälte wirken sich auf die Feuerschalen aus Stahl oder Edelstahl nicht aus. So kann man solche Feuerschalen auch im Winter einsetzen, und Sie können dabei im Freien und auf der Terrasse stehen bleiben. Man muss aber auch aufpassen dass gerade bei Gusseisen sich kein Rost bildet, hier sollte man immer entsprechende Wartungsarbeiten an der Feuerschale ausführen.

Sie finden hier eine Anzahl an Feuerschalen die von uns getestet sind