Skip to main content

Produkte suchen

Klassiker Tepro Toronto Holzkohlegrill

(4.5 / 5 bei 740 Stimmen)

94,90 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 25.05.2017 03:59:32

Marke
Artikelgewicht
Kategorie
Grillfläche (cm),

Gesamtbewertung

9.95%

"Tepro Toronto Holzkohlegrill"

Wagner
10%
sehr gut
Diana
9.9%
sehr gut, optimal Preis Leistung
Hummer
9.9%
Toller Grillern nur der Aufbau braucht Geduld
Végh Zsombor
10%
Alles war in Ordnung!

Klassiker Tepro Toronto Holzkohlegrill

Dieser Holzkohlegrill der Marke Tepro ist ein Klassiker unter den Grills. Dieser Holzkohlegrill ist ein Garant für einen gelungene und gesellige Abend.  Man kann auf den Holzkohlegrill von Tepro ausgezeichnet gegrillte Rostbratwürstchen oder auich saftigen Nackensteaks grillen. Nicht nur bei warmen Sommertemperaturen, sondern auch bei Glühweinwetter, haben Sie mit dem Wagengrill „Toronto“ ein echtes Grillvergnügen.

weitere Holzkohlegrills Testberichte:

 

Aussehen, Design und Beschaffenheit

Von aussen ist der Grill schonmal beeindruckend aus und fällt einen sofort ins Auge. Aber bei genauerer Betrachtung machte der Grill erstmal keinen so guten Eindruck, da sich die Kohleschale nicht richtig auf und ab kurbeln lässt.Deswegen sollte man beim Aufbau des Holzkohlegrills genaue Sorgfallt walten lassen, damit so etwas nicht passiert.

Daten und Fakten zum Gerät

  • Grillfläche: 2 x 41,5 x 27,5 cm
  • Warmhaltefläche: 53,9 x 24,1 cm
  • Arbeitshöhe 84 cm

Die Ablagefläche ist leider nur großgenug für 2 mittelgroße Teller. Reinigung: man putze den Griller nur mit Druckluft , also abblasen und ausblasen, das schuetzt vor Rostbefall, und dann  mit Fenterputzmittel abwischen – das reicht für mich aus
Man kann diesen Holzkohlegrill auch einmal mit dem Hochdruckreiniger waschen, aber anschliesend sollte man Ihn mit Druckluft trocknen.

Die Lagerungspunkte des Kohlerostes sollten nach einer Reinigung mit dem Hochdruckreiniger mit einem Lebensmittelfett geschmiert werden

Komfort und Handhabung dieses Holzkohlegrills

Der Aufbau geht sehr einfach, und kann in einer knappen Stunde erledigt sein.
Positiv hierbei: Die Schrauben sind alle in einer beschrifteten Blisterverpackung eingepackt und können so sehr leicht den Skizzen in der Anleitung zugeordnet werden. Ein Mann kann eigentlich alles wunderbar alleine aufbauen, nur für den Einbau der verstellbaren Kohleschale ist eine 2. Person von Vorteil.

Zubehör inklusive

 

  • 2 emaillierte Grillroste, schwarz
  • 1 verchromter Warmhalterost
  • Deckel pulverbeschichtet mit Edelstahlgriff und Thermometer
  • Seitenablage rechts, abklappbar

Grillergebnis und Grillerlebnis

Der Tepro Holzkohlegrill wird mit 4 Füßen und zwei Rädern geliefert wer ihn also nicht alleine verschieben muss kann die Räder weglassen
Dabei sind die Räder Stabil, halten aber sicher keine häufigen Fahrten über harte Stufen aus

Der Holzkohlegrill hat einen verstellbare Kohlerost, der zwar eine Schwachstelle jeden Grills darstellt, aber hier ist dieser solide verbaut worden, und machte bei mir aber noch nie Probleme
Mitterweile möchte ich auf das verstellen des Abstandes zwischen Grillgut und Kohle nicht mehr Verzichten

Der Kohlerost besteht eigendlich aus einer Blechwanne mit großen Löchern und einem Bügelgestell mit Spindel Es fuktioniert wie bei einem Scherenhub. Die Lagerungspunkte sollten bei der Montage und am Ende der Grillsesion mit einem Lebensmittelfett geschmiert werden – ich hatte bis Dato noch keinen klemmenden Kohlerost

Da insbesondere Grillkohlebrickets sehr viel Wärme freisetzen und die Blechstärke der Wanne etwas dünn ausfällt verzieht sich nach ein paar mal grillen die Blechwanne – nach abkühlen des Grills ist dies immer noch erkennbar aber nicht mehr so schlimm wie wärend des grillens. Dieses Verziehen hat also keinen Einfluss auf die Funktion dieses Holzkohlegrills.

Bei Temperaturen von über 250°C verzieht sich bei mir leicht der Deckel und dieser liegt nicht mehr Richtig auf nach abkühlen des Grills ist alles wieder so wie es sein soll -dieses Verziehen hatte bei mir noch keinen Einfluss auf die Funktion

Wenn man zuviel Kohle auf dem Rost legt um zumbeispiel länger oder heißer grillen zu können- kann es pasiieren dass einzellne Stücke hinunter auf die Ascheauffangschale fallen – wenn die Kohle zu groß ist lässt sich die Ascheauffangschale nur erschwert aus dem Griller ziehen – der Kohlerrost kann ohne Probleme ca. 5cm hoch mit Kohle bedeckt werden

Grillen
Der Rost auf welchen mann das Grillgut legt, ist zweigeteilt und Schwarz beschichtet -dadurch sieht der Rost nicht gleich so Schmutzig aus
Der Rost ist großgenug um Fleich inklusive Beilagen für 5 personen zu grillen
Wenn man nur wenig Grillgut auflegen möchte, kann man auch nur einen Rostteil verwenden
Wenn man den Rost reinigen will sollte man ihn nicht mit einem Eisenschwamm oder einem Messer reinigen
Die Beschichtung hält aber Schrubben mit einem Kunststoffschwamm oder einem Hochdruckreiniger stand

Über dem Hauptrost befindet sich am Deckel montiert ein zweiter schmälerer Rost um Grillgut warmzuhalten oder z.b. um Brot zu Toasten
Das Termometer ist gut Ablesbar und über die Luftklappen kann man die Temperatur im Grill gut steuern
Will man die Kohlen verschieben/ zusammenschieben oder nachlegen wärend Grillgut am Rost liegt kann man das beqem über die vorne angebrachte Feuertür erledigen ohne das Grillgut entfernen zu müssen

weitere Holzkohlegrills Testberichte:

Grillschürze auf Funktion getestet

13,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Testberichtsofort Kaufen
Weber Master-Touch Holzkohlegrill getestet

369,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Testberichtsofort Kaufen

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


94,90 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 25.05.2017 03:59:32