Skip to main content

Produkte suchen

kleiner Edelstahl Standgrill als Koffergrill

(4.5 / 5 bei 49 Stimmen)

17,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017 19:43:37



Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/ud06_113/html/crill/wp-content/themes/affiliatetheme/parts/product/code-reviews.php on line 24

Gesamtbewertung

9.73%

"Superteil für Camping, Wohnmobil/wagen oder kleine Wohnung !!!"

Claus
9.5%
super Teil bei diesen Preis unschlagbar
Monika
10%
guter kleiner Grill, das kann sogar ich
Hoffmann
9.7%
was kann es besseres geben als diesen kleinen Edelstahlgrill

kleiner Edelstahl Standgrill als Koffergrill

einen Edelstahl Standgrill in dieser Preisklasse zu finden, das ist schon erst einmal eine Sensation, deswegen haben wir diesen Koffergrill auch gleich einmal auf seine Funktion und Brauchbarkeit getestet.

Dabei ist es die ideale Lösung für alle die gerne Grillen, aber vielleicht nicht so viel Platz haben. Dieser Edelstahl Grill wird durch die Edelstahl-Ausführung umgehend zum Blickfang in Ihrem Garten und ist genau das Richtige für Liebhaber von hervorragendem Grillgenuss. Der Clou bei diesem Grill ist, dass Sie ihn transportieren können und somit auch mal bei einem Kurzausflug einsetzten können und je nach Bedarf mit einer oder zwei Grillflächen grillen können.

Sofern Sie nur mit einer Grillfläche arbeiten können Sie noch entscheiden ob Sie den Deckel schließen oder offen lassen. Dank dem Tragegriff aus Holz können Sie ihn bequem und einfach transportieren. Dank der ergonomischen Form und den Luftlöcher an den Seiten zieht er sehr gut und das Grillen kann schnell losgehenund da es sich um Edelstahl handelt, können Sie die Grillschale auch problemlos abwaschen und es blitzt immer wieder, als wäre er neu.

Weitere Edelstahlgrills im Test:

Aussehen, Design und Beschaffenheit

Aufbau: Alle benötigten Teile mitgeliefert  Verarbeitung: robust; klappert nicht; steht stabil; Lüftungen lassen sich gut auf/zu drehen; alle Teile passen gut zusammen; mit scharfkantigen Teilen hat man es höchstens beim Zusammenschrauben zu tun!

Grillen: wird gut und schnell heiß – mehrere Grillgänge möglich (benötigt nur wenig Kohle); große Grillfläche (auch bei halber Nutzung) – ich habe 4 große Steaks und eine Pck. Würstchen drauf gebracht; bei doppelter Nutzung kann man getrost für 4-6 Leute grillen
Ausmaße: doch etwas sperrig durch die Füße und den Henkel, passt aber auch auf einen Fahrradgepäckträger – Ideal für Balkon oder Picknick, da im Kessel Kohle und Anzünder verstaut werden können
Nach dem Grillen: hat sich verfärbt aber nicht verzogen!; Kohle kann gut in der Tonne ausglühen und anschließend ohne Aufwand entsorgt werden

Daten und Fakten zum Gerät

Dank der praktischen Größe ein idealer Partner im Garten, der höchsten Ansprüchen gerecht wird und Ihnen auch beim Camping, Picknick und auf Reisen immer parat steht. Jedoch auch für größere Grillaktivitäten geeignet ist, da er mit seinen Maßen von 2 x 34 x 21 cm Grillfläche fast so groß ist, wie ein handelsüblicher Säulengrill oder Standgrill. Technische Ausstattung : * Edelstahl Ausführung * Sehr stabil und robust * Super einfache Montage Lediglich Beine und Griff müssen montiert werden * Inkl. 2 fach Grillrost aus Chrom * Maße Grill (zugeklappt):

ca. 42 x 29,5 x 37 cm ( B/T/H ) *

Maße Grillfläche : ca. 34 x 21 cm ( doppelt = 68 x 42 ! ) *

Super großer Grillbereich * inkl. Anleitung

Weitere Edelstahlgrills im Test:

Komfort und Handhabung dieses Holzkohlegrills

Der Grill ist aus Edelstahl. Und dieses verfärbt sich wie jedes eisenhaltige Metall beim Erwärmen (Anlauffarben). Er wird dunkler bis kupferfarbig. Das hängt von der Edelstahllegierung ab, V2A ist das natürlich nicht. Muss es auch nicht, auch so rostet er nicht.

Auch das oft kritisierte dünne Metall finde ich perfekt, denn 1. ist der Grill dann recht leicht (wichtig für das Gesamtgewicht bei der Campingausrüstung) und 2. kühlt er dann schneller wieder ab (10 Minuten nach dem Auskippen der Kohle und Asche schon wieder im Kofferraum verstaut). Beulen ? Na und ! Kann man auch wieder rausdrücken, wenn einem das wichtig ist.

TIPP : Im zusammengeklappten Zustand haben alle Utensilien im Inneren Platz
– 3kg Holzkohlesack (zB die Briketts vom Netto für 2-3€) in der unteren Hälfte verstaut
– Grillanzünder (die aus Holzwolle) in einer kleinen Plastiktüte
– Grillbesteck (eigentlich nur eine Grillzange mit Metallzangen nötig, zB „SA Grillzange“)
– Feuerzeug
– Hitzeschutz-Handschuh (nicht unbedingt nötig, aber sehr komfortabel)
– Grillbürste (zB die „MQ Grillbürste“)
– Räucherbox (wer das gerne mag)
– wenn nötig kleiner Ventilator
– ein paar Blatt Kleenex und ein mittelgrosser Japanspachtel zum Reinigen
– ein bisschen Alufolie
– das alles in die obere Hälfte, und darauf dann die 4 Gitter (unter den Rand klemmen)

Saubere Sache. So kann man in einer Hand alles zum Grillen nötige tragen, und in der anderen das Grillgut in der Tüte oä.

TIPP : Zum Anheizen
– untere Lüftungsklappen aufmachen (je nach Ausführung, manche Modelle haben einfache Luftlöcher)
– zwei Grillanzünder direkt auf den Grillboden legen
– darüber das untere Holzkohlegitter
– darauf ca 15-18 Briketts, mit der Grillzange sauber als Pyramide aufgeschlichtet (3×3, darauf 2×3, oben 1×3 )
– ca 15 Minuten warten, bis alle Briketts aussen zumindest teilweise grau sind
– wenn zuwenig Wind evtl mit Ventilator nachhelfen
– Auf 2/3 der Grillfläche die Briketts nun in Dreierreihen sauber verteilen. So hat
man dann auch noch 1/3 indirektzone zum Warmhalten oder für empfindliches Grillgut
– Grillrost drauf
– Grillen

Wunderbar dabei ist, dass man den Deckel schliessen kann, damit wird das Grillgut schneller fertig und mittels der Indirektzone bringt man leicht eine Ladung Essen für 4-6 Personen fertig. Mit einer Brikettladung kann man problemlos 2-3 Grillsessions machen und bringt so 12 Leute satt. Auf diesem Winzling !!!!

TIPP : Durch den Deckel kann man auch Räuchern. Die Räucherbox hat auch beim Transport im Inneren leicht noch Platz.

TIPP : Kartoffeln in ca 5-10mm dicke Scheiben schneiden, mit Gewürzmischung bestreuen, und schön cross grillen (öfter mal umdrehen, damit sie nicht verbrennen, Deckel zu). Crossheitsgrad einfach ausprobieren. Im Extremfall dicke Chips.

Zubehör inklusive

Inkl. 2 fach Grillrost aus Chrom Super großer Grillbereich

Grillergebnis und Grillerlebnis

Wir grillen viel und gerne und vor allem immer wo anders!
Dafür ist dieser Grill perfekt! Laesst sich durch den guten Verschluss und mit dem Holzgriff super transportieren!
Die Möglichkeit nicht nur auf einer, sonder mit beide Hälften zu grillen ist ebenfalls sehr praktisch, wenn z.B. mal mehrere Leute dabei sind und was zu Essen wollen!
Ausserdem „zieht“ der Grill auch wirklich gut! An jeder Seite bei jeder Grillfläche befindet sich ein Luftregler, also insg. 4, die für richtig gute Hitze sorgen!
Nur den Zusammenbau fand ich etwas schwierig, weil die zu schraubenden Stellen zum Teil unter einer Kante und so nicht so gut zu erreichen waren. Das ist aber glaub bei fast allem so 🙂 darum fällt das bei mir jetzt nicht so ins Gewicht.

Weitere Edelstahlgrills im Test:

Hühnerflügelhalter grillen auf elegante Weise

19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Testberichtsofort Kaufen
Edelstahl Grillbesteck fuer Barbeque Vergnuegen

35,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Testberichtsofort Kaufen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


17,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017 19:43:37