Skip to main content

Produkte suchen

Edelstahl Trichtergrill preiswert

(4.5 / 5 bei 185 Stimmen)

65,99 € 85,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 27.06.2017 04:38:16


Gesamtbewertung

9.83%

"annehmbares Preis-Leistungs-Verhältnis"

Paula
9.6%
Einfach nur GUT!!!
Berni
10%
super kleiner Grill
Ulf
9.9%
ausser Aufbau alles top

Edelstahl Trichtergrill preiswert

Gerade bei preiswerten Edelstahlgrills muss man ja genauer hinschauen was Sie wirklich taugen, Hier haben wir einen Edelstahl Trichtergrill auf seine Funktionen und seine Brauchbarkeit getestet. Lesen Sie dazu unseren Testbericht, und sie werden besser entscheiden koennen welchen Edelstahl Grill sie kaufen koennen. Nutzter meinten auch:

Der beste Grill, seit ich Grille und das sind nun schon 15 Jahre.Vorher kaufte ich immer in Baumärkten so zwischen 20-50 Euro Grills. Und da mein Grill letztes Jahr kaputt ging, bestellte ich Diesen hier.
Das Paket kam nach einem Tag der Bestellung und ich baute den Grill auch gleich auf. Die Aufbauzeit betrug bei mir ca. 15-20 min wobei man hierbei kein spezielles Werkzeug braucht! Kreuzschlitz Schraubenzieher und nen 8 + 10 Ringschlüssel.

Mehr braucht man wirklich nicht! Das Material ist gut und sehr gut verarbeitet! Er macht einen soliden Eindruck in der Standfestigkeit dank mittels großer Standplatte sowie einen sehr edlen Eindruck dank der polierten Teile. Anschließend wurde der Grill angeschürt und ich kann meinen Vorredner bestätigen der Grill zieht dank des Kamineffekts sau schnell, das beudeut man legt die Holzkohle rein, zündet an und nach ca. 15 min hat man eine perfekte Holzkohle zum Grillen… Bei meinem Grill tropft nichts und bin sehr zufrieden!!!
Fazit: Wer einen Grill braucht, der ist hier genau richtig mit dem Kauf.

weiterer Edelstahlgrill Testbericht

Aussehen, Design und Beschaffenheit des Edelstahl Trichtergrills

Verdammt cooles Design und auch Absolut leicht, kann alleine weite Strecken getragen werden. Sehr große Grillfläche auf denen man viel Grillen kann, der Kamineffekt ist der Hammer, 20 Min. Aufglühzeit.
Grillrost zu anderen Grills sehr schön dick. Ist für mich als Profikoch ausschlaggebend, da das Grillgut noch schneller, heißer wird .Wird wegen Kamineffekt und Kohlemenge extrem heiß, gut fürs Grillgut, außen knusprig, innen saftig und/oder medium

Nachteile:

Passgenauigkeit, hätte mir trotz des kleinen Preises von Landmann mehr erhofft, die Differenzen zu den einzelnen Teilen sieht man nicht, aber es nervt beim Aufbauen. Ascheauffangbehälter hat nicht die gleiche Größe wie der Kamin selber, Asche fällt am Rand daneben, jedoch Abhilfe mit Alufolie. Hoher Kohleverbrauch, da Trichter sehr groß und hoch und daher Grillrost sehr weit oberhalb des Ascherosts, Abhilfe größeses Rost.

Daten und Fakten zum Edelstahl Trichtergrill

Produktabmessung: 66 x 52 x 95,5 cm
Grillfläche ca. 48 x 46,5 cm, emailliertem Grillrost, Kohlerost, Belüftungsregulierung und Ascheauffangvorrichtung

Komfort und Handhabung dieses Edelstahl Trichtergrills

Schöner stabiler Grill mit recht großer Grillfläche. Wie eigentlich jeder Trichtergrill einfach in der Handhabung: Kohle rauf, Anzünder dazwischen, 20-30 min warten, Grillen. Kein mühsames pusten, wedeln o.ä.
Wird auch ausgesprochen heiß, Grillhandschuhe o.ä. sind hier Pflicht.
Zusammenbau gestaltete sich recht einfach, ich als gelernter Handwerker brauchte keine 15 min.
Allem Anschein nach ist auch alles tatsächlich Edelstahl , es zeigt sich auch nach 3 Monaten im Frein stehen kein Rost.

Grillergebnis und Grillerlebnis des Edelstahl Trichtergrills

Wer sich für diesen Grill entscheidet, bekommt einen schicken und sehr standfesten Grill.
Der Aufbau geht recht schnell und gut von der Hand. Die Anleitung als kleine Hilfestellung zeigt nur noch mal, was sich eigentlich von selbst erklärt. Wenn der Grill dann steht, steht er auch. Aufgrund des großen Standfußes steht er stabil und zappelt sich nicht ständig einen ab, wenn man die Wurst rum dreht.
Durch die Säule und den damit verbundenen Kamineffekt, hat der Grill richtig Dampf. Ruckzuck war die Glut bereit, dass Grillgut zu garen. Wer die Kohle geschickt verteilt, hat auch wunderbar die Möglichkeit, eine „Ruhezone“ für Steaks einzurichten.

Aufgrund der glatten Oberflächen stellt auch die Reinigung keine größere Herausforderung dar. Wasser, Bürste und ein AKO Pad und ruckzuck war der Grill wieder sauber.

weitere Edelstahlgrills Testberichte

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


65,99 € 85,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 27.06.2017 04:38:16